Dienstag, 24. Februar 2015

[Aktion] Gemeinsam Lesen


Hallo Ihr Lieben, 
lang ist's her, dass ich das letzte Mal bei Gemeinsam Lesen mitgemacht habe. Mittlerweile ist es auch schon ziemlich spät, aber ich will unbedingt mal wieder mitmachen. Also rede ich nicht weiter darum herum, sondern fange einfach mal an.





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade Die Chroniken der Nebelkriege: Das unendliche Licht von Thomas Finn. Allerdings lese ich es auf meinem E-Book, deswegen kann ich euch nicht die genaue Seitenzahl sagen, aber insgesamt habe ich bisher 62% gelesen.
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 ,Kai und der Däumlingszauberer durchschritten weiträumige Hallen und enge Klüfte, die immer tiefer ins Klippenmassiv hineinführten.'

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich habe dieses Buch schon einmal gelesen. Allerdings ist das wirklich ewig her, ich konnte mich nur noch an die grobe Geschichte erinnern. Vor ungefähr einer Woche kam mir dann auf einmal dieses Buch und die damit verbundenen Gefühle in den Sinn und ich musste es unbedingt noch einmal lesen. Und mir gefällt es wirklich genauso gut, wie damals.

4. Mit wem (außer im Netz) tauscht ihr euch noch über eure Leseleidenschaft aus? Habt ihr gleichgesinnte Freunde im Familien- oder Bekanntenkreis?
Ja, die hab ich allerdings. Zum einen wären da Kati und Julia (wir reden den Großteil der Zeit, die wir zusammen verbringen über Bücher ^^). Und zum anderen habe ich noch ein paar andere gute Freunde mit denen ich oft über Bücher rede. In meiner Familie bin ich allerdings der einzige richtige Bücherfreak, meine Mutter und mein Vater lesen meistens nur abends und meine Schwester so gut wie gar nicht.


Das war's auch schon wieder mit den Fragen. Es hat Spaß gemacht, mal wieder daran teilzunehmen. :D
Ich wünsche euch einen schönen Abend! 

Liebe Grüße, Nina



Kommentare:

  1. Hallo Nina, :)
    das Buch habe ich auch vor ewigen Zeiten mal gelesen und wenn ich so darüber nachdenke, geht es mir genauso: Ich weiß nur noch sehr wenig von der Geschichte. Aber ich fand sie sehr gut. :) Bücher noch mal zu lesen kann aber auch sehr schön sein. Und das habe ich in diesem Jahr auf jeden Fall mal wieder vor. :)
    Meine Schwester ist da ganz anders als deine. Sie liest zwar nicht so viel wie ich, aber doch schon regelmäßig und gerne. Dafür liest mein Vater nicht. ^^

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich total gut mit deinen Antworten identifizieren :D Bin gleich mal Leserin geblieben.

    Liebe Grüße, Lena von http://lenacherie1.blogspot.de/

    AntwortenLöschen